Montag, 18. Juni 2012

Phanfiction: Schlaflied (2006)

Anmerkung vorweg: Inspiriert durch das Lied “Room of Angels” von Elizabeth McGlynn. Irgendwie wirkte das Lied damals, wie für die Handlung von Kay gemacht und so entstand diese One Shot, in der Erik nicht wie im Buch zu spät nach Hause kommt, sondern bevor seine Mutter stirbt. Den ganzen Beitrag lesen »

Phanfiction: Ein neues Leben (2006)

Anmerkung vorweg: Mal wieder ein Contestbeitrag. Dieses Mal war es ein Cross-Over-Contest. Das Phantom der Oper sollte mit einem anderen Fandom gekreuzt werden. Was herausgekommen ist, als ich Erik, Christine und Raoul auf Andersens “Kleine Seejungfrau” habe treffen lassen, könnt ihr Den ganzen Beitrag lesen »

Phanfiction: Das rote Tuch (2006)

Anmerkung vorweg: Wieder eine meiner liebsten One Shots. Ein bisschen traute Zweisamkeit für Christine und Raoul, die sich irgendwo ins letzte Kapitel der Kay-Handlung einfügen könnte. Ich mochte die Geschichte vom ersten Zusammentreffen von Christine und Raoul schon immer. Den ganzen Beitrag lesen »

Phanfiction: Hochzeitsnacht (2006)

Anmerkung vorweg: Das gute Stück wurde anlässlich des Valentinstags-Ü18-Contests geschrieben. Zugegebenermaßen habe ich deutlich besseres auch davor zustande gebracht, poste es aber der Vollständigkeit halber. Und ja - ich bin immer noch Raoul-Fan. Den ganzen Beitrag lesen »

Phanfiction: Stille Nacht (2005)

Anmerkung vorweg: Ein bisschen Weihnachtskitsch für den Weihnachtsschreibcontest. Und ich muss ganz ehrlich zugeben, dass es sich hierbei nach wie vor um eine meiner liebsten Geschichten handelt. Sie soll sich in eine der dunklen Stellen der Susan Kay-Buchhandlung des Phantoms einfügen, zur Zeit des ersten Teils “Madeleine”, zu Eriks Kinderzeit also. Den ganzen Beitrag lesen »

Kalender

  • August 2022
    SonMonDieMitDonFreSam
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031 

Tags

Administration